Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   meine pics



http://myblog.de/schanette

Gratis bloggen bei
myblog.de





Entschuldige, Ich liebe dich.

Wieder hast du anscheinend nicht an mich gedacht.
Das erste wenn ich morgens die Augen auf mache ist das ich an dich denke, und bevor ich einschlafe schicke ich dich regelmäßig in die Hölle und verteufle die ganze Welt.
Ich hab mir das nicht ausgesucht, ich wollte dich gar nicht kennen lernen. Ich konnte früher schon sehr gut ohne dich leben. Früher, als ich dich noch nicht kannte, warst du mir herzlich egal, damals hab ich nicht ein mal an dich gedacht.
Aber, du konntest es ja nicht lassen, du musstest mir ja plötzlich über den Weg laufen.
Was fällt dir ein so nett zu mir zu sein ? Wie kommst du dazu so charmant zu sein ? Und wer hat dir eigentlich erlaubt so unverschämt intelligent und gut aussehend daher zu kommen ?

So … und jetzt ?
Hab dich jetzt schon länger nicht mehr gesehen, aber andauernd - spätestens wenn ich wieder ein kleines bißchen bei verstand bin und nicht mehr alle 3 Minuten an dich denken muss- meldest du dich wieder per Sms, fragst mich wies mir geht, was ich so mache und ob ich mal wieder zeit hätte.
Denkst du etwa ich bin im Stande “Nein” zu sagen ???
Ja, was denkst du dir eigentlich dabei?
Du machst mir echte Hoffnungen, immer wieder, immer zu.
Denkst du etwa, ich hätte nichts besseres zu tun als stunden lang zu beten das endlich mein Handy klingelt, das du dich endlich meldest? Denkst du ich bin darauf angewiesen das du mich beschäftigst als hätte ich keine anderen Freunde ?
Ich will dich verdammt noch mal endlich vögeln und ich will dich haben , für mich allein!
Ich will das du mich willst. Und ich leide ohne dich!
Ich kann dir auch noch was sagen! Du bist der häßlichste, neunmalklügste, Traumtyp den ich kenne.
Und ich erwarte eine Entschuldigung … denn ich liebe dich.
21.8.07 23:15





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung